Autor: annshorsemanship

Juli 11, 2018 annshorsemanship No comments exist

Vor einiger Zeit erschien in der HORSEMAN Zeitschrift ein Artikel über meine Zeit bei Jeff Sanders in Nevada – hier findet ihr nun den kompletten Artikel zum Lesen. Weitere Artikel in der HORSEMAN werden folgen 😉   Daywork mit Jeff Sanders Um 3.30 Uhr klingelt der Wecker. Langsam schäle ich mich aus meinem Bett und…

März 19, 2018 annshorsemanship No comments exist

Letzte Woche war ich für ein paar Tage in Spanien um Unterricht bei Jeff Sanders zu nehmen und hatte auch die Möglichkeit an der Hofreitschule in Córdoba Unterricht im Reiten mit der Garrocha zu bekommen. Hier ein Video aus dem Unterricht:  

Januar 6, 2018 annshorsemanship No comments exist

Heutzutage reiten viele Leute mit einer einfach oder doppelt gebrochenen Wassertrense. Häufig merken sie jedoch auch, dass das Pferd teilweise gestresst auf dieser herumkaut und nicht wirklich zur Ruhe kommt. Wenn man sich die Anatomie des Pferdemauls anschaut, so wird deutlich, dass wir eine Grundkonstruktion haben, die zwar bei jeden Pferd vorhanden ist, aber bei…

Oktober 27, 2017 annshorsemanship 4 comments

Viele Reiter wissen nicht wie sie anfangen sollen in der Hackamore zu reiten. Es gibt Unklarheiten darüber ob es sich bei dem Bosal nun um eine Ausbildungszäumung handelt oder ob das Pferd nicht vorher schon in einem Snaffle Bit geritten worden sein muss.. Es lässt sich sagen, dass es hier verschiedene Systeme und Wege gibt….

August 3, 2017 annshorsemanship No comments exist

Diesen Monat könnt ihr einen Bericht von mir über meine Zeit als Working Student bei Jeff Sanders in der neuen Horseman Zeitschrift finden. Dort berichte ich über einen Tag echte Rancharbeit – viel Spaß beim Lesen! 🙂

Juni 29, 2017 annshorsemanship No comments exist

Vor kurzem gab es wieder ein Treffen mit einigen Mitgliedern des Ranch Roping Teams in Eschwege. Hier findet ihr einen kleinen Bericht zu dem Wochenende: Ranch Roping Team Treffen auf der Horseman‘s Ranch

Mai 3, 2017 annshorsemanship No comments exist

Während meinem letzten Kurs haben wir nochmal spontan gefilmt wie man die Mecate am Bosal befestigt,da die Frage immer wieder auftaucht. Ich hoffe ihr könnt es erkennen – bei Fragen gerne kommentieren! Danke fürs Filmen Marianne 🙂

April 18, 2017 annshorsemanship No comments exist

Hier noch ein paar Eindrücke von der Equitana 2017 mit dem Ranch Roping Team. Ich bin wirklich sehr stolz auf Alvaro, er hat das toll gemacht! Und ich bin glücklich, Teil solch eines tollen Teams zu sein. Wenn ihr euch über das Ranch Roping Team informieren möchtet, schaut mal auf der Homepage vorbei: www.ranch-roping-team.de

März 8, 2017 annshorsemanship 2 comments

Klassisch verbindet man mit dem altkalifornischen Weg den Weg vom Bosal, über das Two Rein Set Up bis Straight Up in das Bridle. Ein Straight Up Bridle Horse ist ein Pferd, das auf blankem Spade Bit oder anderer Kandare geritten wird und auf feinste Signale reagiert, so dass die Zügel eigentlich nur noch der Zierde…