Autor: annshorsemanship

Februar 22, 2017 annshorsemanship No comments exist

  Wenn man sich dazu entschlossen hat, sich ein Bosal zuzulegen, gibt es noch einige Dinge zu beachten. Bosals gibt es in deutlich unterschiedlichen Preisklassen und Ausführungen. Generell lässt sich sagen, dass ein gutes Bosal einen Rohhautkern enthält. Gerade im günstigeren Preisbereich gibt es Bosals, die zum Beispiel einen Gartenschlauch als Kern haben oder in…

Februar 16, 2017 annshorsemanship 4 comments

Immer mehr Menschen interessieren sich für das Reiten im Bosal. Aber aller Anfang ist schwer und viele Fragen kommen auf: Mit welchem Bosal kann ich einsteigen? Wie bestimme ich ob es meinem Pferd passt? Wie reite ich damit? In diesem Blogpost werde ich versuchen einige dieser Fragen näher zu beantworten. Generell lässt sich sagen, dass…

Januar 18, 2017 annshorsemanship No comments exist

Aufgrund eurer Nachfrage habe ich heute nochmal ein kurzes Video gemacht – spontan entstanden in einer Reitstunde. Danke Franzi! Viel Spaß beim Anschauen und gebt mir gerne Bescheid, wenn ihr gerne noch andere Videos zu verschiedenen Themen hättet – ich gebe mein Bestes jemanden zum Filmen zu finden 🙂

Dezember 29, 2016 annshorsemanship No comments exist

Ich hoffe ihr hattet alle schöne Feiertage!! Mein Freund Nico hat sich vor ein paar Tagen mal mein Pferd Sherlock geschnappt, als wir gerade in der Halle waren und hat ein bisschen Freiarbeit mit ihm gemacht. Das wollte ich euch nicht vorenthalten.   Ich hoffe ihr kommt alle gut ins neue Jahr!!   Eure Ann

Dezember 14, 2016 annshorsemanship 1 comment

Letztes Wochenende war es endlich soweit: Jeff Sanders hielt einen zweitägigen Bosalkurs bei uns in Gießen ab. Acht wissbegierige Reiter hatten sich eingefunden um sich über den Umgang mit dem Bosal und die Verwendung von Seitengängen im Training zu informieren. Trotz vorheriger Lungenentzündung hielt Jeff das kalte Wochenende über tapfer durch und ließ sich dazu…

November 25, 2016 annshorsemanship No comments exist

Ich gebe es zu – manchmal ist es kaum zu vermeiden, dass man in den alltäglichen Stalltrott verfällt. Wenn das Wetter dann auch nicht so schön ist, kommt es schonmal vor, dass man mit dem Pferd nicht so oft draussen unterwegs ist. Dabei ist auch das Reiten und die Arbeit im Gelände so wichtig! Genauso…

November 8, 2016 annshorsemanship No comments exist

Wohin mit der Mecate? Ans Bosal natürlich! Genau, das stimmt schonmal. Aber was mache ich mit dem langen Führseil, das übrig bleibt, wenn ich mich aufs Pferd setzen möchte? Je nach Situation gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Generell gilt: Setze ich mich auf ein junges, unerfahrenes Pferd, bei dem ich mir nicht sicher bin wie es…

Oktober 19, 2016 annshorsemanship 4 comments

Diese Woche hatte ich das Glück mir einen Vortrag von Brian Delinte aus Kanada, zum Thema Stockmanship anhören zu können. Brian kommt aus Alberta, Kanada und besitzt dort eine Ranch, die sowohl Schafe als auch Rinder züchtet. In seinem Vortrag erzählte uns Brian von den Erschwernissen, mit denen sie als Schaf- und Rinderzüchter in Kanada…

Oktober 11, 2016 annshorsemanship 1 comment

Im Normalfall startet man mit einem 5/8 inch Bosal. Diese 5/8 inch beziehen sich dabei auf den Durchmesser der Cheeks (Seitenteile) des Bosals. Im Normalfall wählt man passend dazu eine Mecate mit der gleichen Stärke aus, also auch hier 5/8 inch. Doch wann ist der Zeitpunkt gekommen um auf ein ½ inch Bosal mit der…

September 29, 2016 annshorsemanship No comments exist

Warum ist so eine Veranstaltung wie die Vaquero Classics so wichtig? Ich habe mich dieses Jahr sehr auf die Vaquero Classics gefreut. Für mich sind sie zu einer Veranstaltung geworden, auf der ich Freunde wieder sehe, mich mit Gleichgesinnten austauschen kann und neue Menschen mit den gleichen Interessen kennen lernen kann. Manchmal reitet man sehr…